Notice: Undefined index: URLSuffix in /var/www/clients/client48/web95/web/pixtacy/index.php on line 2 AGB | weserpix - Die Bilddatenbank aus dem Nordwesten
Bildsuche: los

AGB

(Stand: 01.09.2009)

1. Allgemeines

Das Bildportal weserpix bietet im Internet  eine Recherche-Plattform für Bilder freier Fotografen zum Download durch registrierte Kunden,zum Zwecke einer honorarpflichtigen Überlassung der Nutzungsrechte, an. Alle Bilder in der Datenbank von weserpix sind urheberrechtlich geschützt. Die alleinigen Rechte liegen immer bei dem jeweiligen Fotografen. weserpix selbst besitzt keinerlei Bildrechte. Mit dem Erhalt der Zugangsberechtigung, spätestens jedoch mit dem erfolgten Herunterladen eines Bildes, gelten folgende Geschäftsbedingungen als vereinbart.
Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, der jeweilige Bildautor erkennt diese schriftlich an.

2. Nutzungsrechte
Alle überlassenen Daten werden nur leihweise zur redaktionellen, einfachen, einmaligen, nicht übertragbaren Nutzung ohne Exklusivrechte zur Verfügung gestellt und sind innerhalb eines Monats unwiederbringlich zu löschen. Eine Weitergabe an Dritte oder eigene Syndication ist unzulässig.
Vor einer werblichen und/oder gewerblichen Nutzung muss eine Freigabe des betreffenden Urhebers vorliegen. Dazu ist mit dem jeweiligem Fotografen Kontakt aufzunehmen.
Die jeweiligen persönlichen Daten der Urheber sind mit den Vorschaubildern/Previews verlinkt, bzw. findet man diese bei www.weserpix.de im Impressum und Startseite.

3. Sonstige Rechte

Der Kunde ist verpflichtet, die publizistischen Grundsätze des Deutschen Presserates (Pressekodex) und die Rechte Dritter (Persönlichkeitsrechte, Recht am Unternehmen etc.) zu beachten. Bei Zuwiderhandlungen gegen diese Verpflichtung hat der Kunde daraus resultierende Ansprüche selbst zu tragen und stellt weserpix und den jeweiligen Urheber von Ansprüchen Dritter frei.
Die Nutzung der Daten, sowohl im In- als auch im Ausland, unterliegt deutschem Recht.

4. Zugang
Jeder Nutzer, der sich bei weserpix anmeldet, erhält für den Zugang einen Benutzernamen und ein Passwort. Beide sind vertraulich zu behandeln und dürfen anderen Personen nicht zugänglich gemacht werden.
Im Falle des Missbrauchs haftet der Nutzer für den entstandenen Schaden. Der Zugang ist jeweils kostenfrei und kann ohne Angabe von Gründen gesperrt werden.

5. Recherche

Die Recherche und das Herunterladen der druckfähigen Bilddaten (High Resolution) sind kostenfrei ( beinhaltet nicht die Nutzungsrechte ). Die Nutzungshonorare werden immer mit dem jeweiligen Bildautoren abgerechnet (siehe Punkt 2 Nutzungsrechte).

6. Honorare
Jede Nutzung der heruntergeladen Daten, auch verändert, ist honorarpflichtig. Ist mit dem Urheber keine besondere Vereinbarung getroffen, gelten die marktüblichen Vergütungen für Bildnutzungsrechte gemäß der jeweils aktuellen Bildhonorarübersicht des Arbeitskreises Mittelstandsgemeinschaft Foto Marketing (MFM) des
"Bundesverbandes der deutschen Pressebildagenturen und Bildarchive" (BVPA), die über den BVPA bezogen werden kann. Die aktuelle Honorarübersicht können Sie direkt beim BVPA bestellen: www.bvpa.org.

7. Belegnachweis
Veröffentlichte Daten sind mit einem entsprechenden Urhebervermerk des Rechteinhabers (©Name des Fotografen) zu versehen, geschieht dies nicht, ist ein Aufschlag von 100 % des fälligen Honorars zu zahlen. Von jeder Veröffentlichung ist kostenlos und unaufgefordert ein Belegexemplar an den betreffenden Fotografen zu senden, nicht an weserpix.

8. Zahlungsbedingungen
Die Honorare sind sofort nach Veröffentlichung oder nach Erhalt der Rechnung des Urhebers ohne jeglichen Abzug zu zahlen.

9. Datenschutz
Der Nutzer willigt ein, dass weserpix die von ihm übermittelten Daten speichert, und zwar auch in maschinenlesbarer Form. Diese Daten werden von weserpix zum Zwecke der Nutzung der Website verarbeitet und gespeichert und den Fotografen für die Abrechnung zur Verfügung gestellt.
Die Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht an andere weitergegeben.

10. Vertragspartner/Gerichtsstand
Für alle vertraglichen Beziehungen, auch bei Lieferung oder Nutzungsrechtseinräumung ins Ausland, gilt ergänzend das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Vertragschließende was die Bildrechte betrifft sind immer der Kunde und der jeweilige rechteinhabende Fotograf. Gerichtsstand und Erfüllungsort dafür ist der Sitz des jeweiligen Fotografen.

11. Salvatorische Klausel
Die etwaige Nichtigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten wirtschaftlichen Regelung am nächsten kommt.